BERUFSVEREINIGUNG BIOGRAFIEARBEIT
auf Grundlage der Anthroposophie e. V.

Ingeborg Woitsch

Aktivmitglied seit 2007

Hubertusstr. 3
12163 Berlin
(Berlin-Brandenburg)
Tel. geschäftlich: 030-84419285
E-Mail: info@ingeborgwoitsch.de
Homepage: www.ingeborgwoitsch.de

Grundberuf / Wie zur Biografiearbeit gekommen? / Arbeitsschwerpunkte

  • Buchhändlerin, Germanistik und Kommunikationswissenschaften, Redakteurin und Journalistin.
  • 1990 bis 2000: Aufbau einer Buchhandlung sowie biografischen Schreibwerkstatt innerhalb des sozialkünstlerischen Projektes „Arche Nova“.
  • Seit 1997 Entwicklung einer eigenen Poesietherapie in Verbindung mit Biografiearbeit. Schreibgruppen in der Psychosomatik des Gemeinschaftskranken-hauses Havelhöhe Berlin. Dort tätig im Gesundheitsforum.
  • Dozentin an der Musiktherapeutischen Arbeitsstätte in Berlin für Biografik und Imaginative Märchenarbeit.
  • Eigene Erfahrung mit einer schweren Erkrankung.
  • Seit 2006 Redakteurin der Zeitschrift Punkt und Kreis für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie.
  • Seit 2008 Leiterin des Aktion Mensch-Projektes: Schreibwerkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung.

Eigene Aus- / Weiterbildung in Biografiearbeit und Fortbildungen

  • Eigenständiger Ansatz der Biografiearbeit
  • 1997 Ausbildung am Institut für Kreatives Schreiben in Berlin
  • 2003 Psychosomatische Grundausbildung am GKH Havelhöhe Berlin
  • 2010 Heilpraktikerin für Psychotherapie

Seit 2006 biete ich in Berlin eine einjährige Poesietherapie Kompakt-Ausbildung an.
Die Kompakt-Ausbildung „Schreiben als Heilmittel“ wendet sich an Menschen, die heilsames Schreiben
professionell handhaben wollen. Der Kompaktkurs bietet Raum, selbst eine intensive Erfahrung im
poesietherapeutischen Schreiben zu gewinnen. Angesprochen sind BiografiearbeiterInnen, KunsttherapeutInnen,
PsychologInnen, Menschen in therapeutischen, pädagogischen und anderen kreativen Berufen.

Spezielle Arbeitsbereiche / Interessengebiete in der Biografiearbeit

Biografiearbeit und Schreiben als ein achtsamer Weg zu kreativem Selbstausdruck und inniger Selbstfindung.

Berufliche Praxis

  • Seit 1997 Schreibworkshops und Vorträge mit den Schwerpunkten Biografiearbeit, Poesietherapie und mythisch-poetisches Schreiben in Berlin, Bremen, Lübeck und Leipzig u.a. Städten.
  • Biografiearbeit und Poesietherapie in Gruppen- und Einzelarbeit.
  • Dozentin für Biografik an der Musiktherapeutischen Arbeitsstätte in Berlin