BERUFSVEREINIGUNG BIOGRAFIEARBEIT
auf Grundlage der Anthroposophie e. V.

Rainer SchnurreRainer Schnurre

Aktivmitglied in der BVBA seit 25.06.2006 (Gründungsmitglied)

Berufsausbildung „Künstlerische Biografie-Arbeit“

„Raum für Sozialkunst“

Neue Adresse ab November 2015:
Matthiaswiese 12
31139 Hildesheim
Tel. Praxis: 05121-93 27 591
Fax: 05121-93 27 591
E-Mail: Rainer.Schnurre@gmx.de
Homepage: www.biografiearbeit-rainer-schnurre.de

Kurzbeschreibung der Ausbildung

Die „Künstlerische Biografie-Arbeit“ ist eine 3-jährige gezielte Berufsausbildung für Menschen, die beruflich Biografie-Arbeit mit anderen Menschen, in Einzelarbeit und in Gruppen anwenden wollen. - Es wird besonderer Wert auf den künstlerischen Umgang, schon im Miteinander, gelegt, da die menschliche Begegnung immer zugleich eine Begegnung im Sozialen darstellt. Es geht also nicht nur um Inhalte, sondern zugleich um das WIE im Miteinander. Ein weiterer Schwerpunkt in der Berufsausbildung ist das baldige Arbeiten mit Menschen unter sozialkünstlerischer Supervision, (ab dem 3. Ausbildungsjahr). Die „Künstlerische Biografie-Arbeit“ stellt einen eigenständigen Ansatz in der Biografie-Arbeit auf Grundlage der Anthroposophie Rudolf Steiners dar. - Ein zentrales Anliegen besteht im „Lesen-lernen-der-Erlebnisse“. Schon in den einzelnen Erlebnissen, selbst in den unscheinbarsten, kann sich das ganze Schicksal aussprechen ... 

Näheres unter: www.biografiearbeit-rainer-schnurre.de

Abschluss

Ausführliches, individuelles Zertifikat „Künstlerische Biografie-Arbeit“. Dieses beinhaltet ein gesondertes Zertifikat für das „Dynamische Tierkreis-Zeichnen“, nach Wolfgang Wegener, als Vollausbildung, sowie eine Bescheinigung: Grundlagen „Sozialkunst-Gestaltung“.

Kosten

Erstes Jahr: 7 Wochenenden; jeweils von Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr; je Wochenende 200,- €.
Zweites und drittes Ausbildungsjahr: Pro Jahr 8 Intensiv-Wochenenden, jeweils von Donnerstag, 18.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr; je Wochenende 300,- €. / oder nach persönlicher Absprache.
Zur individuellen Begleitung kommen regelmäßige Einzelgespräche hinzu, die einzeln abgerechnet werden.