BERUFSVEREINIGUNG BIOGRAFIEARBEIT
auf Grundlage der Anthroposophie e. V.

Berufsausbildung „Künstlerische Biografie-Arbeit"

Ausbildungsorte in Deutschland und in der Schweiz

Kurzbeschreibung der Ausbildung
Die 3-jährige Berufsausbildung „Künstlerische Biografie-Arbeit" ist für Menschen, die Biografie-Arbeit mit anderen in Einzelarbeit und in Gruppen beruflich ausüben  wollen. Sie stellt einen eigenständigen Ansatz innerhalb der Biografie-Arbeit auf Grundlage der Anthroposophie Rudolf Steiners dar.
Das getreulich phänomenologische Betrachten von Erlebnissen und sozialen Prozessen bildet die  Basis der „Künstlerischen Biografie-Arbeit“.  Der Ausgangspunkt ist das gewissenhafte „Lesen-lernen-der-Erlebnisse". Schon in den einzelnen Erlebnissen, selbst in den unscheinbarsten, kann sich Schicksal aussprechen.
Ein  besonderer Wert liegt bereits im künstlerischen Umgang miteinander, da die menschliche Begegnung immer zugleich eine Begegnung auf sozialem Felde darstellt. Es geht nicht nur um Inhalte, sondern zugleich um das WIE im Sozialen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist das Dynamische Tierkreis-Zeichnen nach Wolfgang Wegener; die zwölf Tierkreiszeichen werden erarbeitet und ihre Wirkungen gemeinsam erforscht.

Näheres unter: www.kuenstlerische-biografie-arbeit.eu

Ausbilder/-innen-Kreis:

Christiane Hesse
+49 (0)157-74 74 13 07
kontakt@christiane-hesse.de

Christoph Hirsbrunner
+41 (0)34-402 39 29
c.hirs@bluewin.ch
www.begegnungsort-mensch.ch

Gisela Schachten
+49 (0)5251-38 93 25
g.schachten@posteo.de

Katharina Grenacher
+41 (0)76-319 23 56
kg@künstlerische-biografie-arbeit.ch
www.künstlerische-biografie-arbeit.ch

Corinna Pulmann
+49 (0)162-79 69 783
cocopulmann@gmail.com

Heike Christeleit
+49 (0)157-322 02 260
heike.christeleit@gmail.com

Dagmar Franke ...
+49 (0)5765-94 11 60
dfr16@web.de

Anne Ballmann
+49 (0)7164-816 08 35
anne.ballmann@posteo.de

Ina Walther
+49 (0)8051-965 62 56
post@maarcoo.de



Abschluss

Ausführliches, individuelles Zertifikat „Künstlerische Biografie-Arbeit". Dieses beinhaltet ein gesondertes Zertifikat für das „Dynamische Tierkreis-Zeichnen", nach Wolfgang Wegener.

Zeiten und bislang feststehende Kosten:
Die Ausbildung ist auf 3 Jahre angelegt mit je 4 verlängerten Wochenenden von jeweils Donnerstag, 18.00 Uhr bis Sonntag,13.00 Uhr und einer Intensivwoche von Mittwoch, 18.00 Uhr bis Dienstag 13.00 Uhr in jedem Jahr.

Hinzu kommen begleitende Einzelgespräche für alle Teilnehmenden in jeder Einheit;
Kosten nach individueller Absprache.

Vor jedem Ausbildungs-Beginn werden Einführungs-Wochenenden angeboten von jeweils Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr; je Wochenende: 250,- Euro.
Die Teilnahme an einem der Einführungs-Wochenenden, zum gegenseitigen Kennenlernen, ist Voraussetzung für eine Teilnahme an der Ausbildung.