BERUFSVEREINIGUNG BIOGRAFIEARBEIT
auf Grundlage der Anthroposophie e. V.

Aktuelles

******************************************************************

Sylke Ober-Brödlin

Herbstfortbildung der BVBA vom 13.-15.10.2017 in Schloss Freudenberg, Wiesbaden

Durch die Sinne zum Seelisch-Geistigen des Menschen

Die Erfahrung und Erkenntnis der Sinne als Grundlage der Gesprächsarbeit

Die zwölffache Differenzierung der Sinne ermöglicht dem Menschen eine unmittelbare Beziehung zu den Erscheinungen der Welt und zum Mitmenschen.
In diesem Seminar werden die Sinne grundlegend dargestellt. Der Schwerpunkt liegt mit vielfältigen Übungen auf den sozialen Sinnen.
Durch die Darstellung der Sinne und künstlerisch-seelendynamische Übungen wird an der Verlebendigung des eigenen inneren Lebens gearbeitet. Sie bildet die Grundlage für das künstlerisch-intuitive Erfassen des anderen Menschen in der Gesprächsarbeit.
Eine Führung durch das „Erfahrungsfeld der Sinne“ auf Schloss Freudenberg rundet das Programm ab.
Ausführlichere Informationen zum Inhalt und das Programm sind (hier) nachzulesen und herunterzuladen.

Veranstalter: Berufsvereinigung Biografiearbeit auf Grundlage der Anthroposophie e.V. (BVBA)
c/o FORUM kreuzberg e.V. • Köpenicker Str. 174 • 10997 Berlin •
www.biographiearbeit.debvba@biographiearbeit.de
Ort: Schloss Freudenberg • 65201 Wiesbaden •Tel.: 0611-41 101 41 • www.schlossfreudenberg.de
Beginn: Freitag, den 13.10.2017 um 17.00 Uhr
(Ab dem Eintreffen bis 17.00 Uhr kann das „Erfahrungsfeld“ eigenständig erkundet werden. Bitte an der Kasse mitteilen, dass Sie an dem Treffen der Biografievereinigung teilnehmen.)
Ende:
Sonntag, den 15.10.2017 zum Mittagessen ab 13.00 Uhr
Dozent:
Siegfried Ober, (Heil-) Eurythmist, Seminarleiter in der Waldorflehrer- und Erzieherinnen-Ausbildung und bei Demeter Nord
Kosten: 150 € für Mitglieder; 250 € für Nichtmitglieder (inkl. Pausenverpflegung;
 Abend- und Mittagessen im Café sind im Tagungsbeitrag nicht inbegriffen)
Anmeldung mit Name, Adresse und Kontaktdaten an: ober-broedlin@biographiearbeit.de
Überweisung des Tagungsbeitrags bis spätestens 29.09.2017 auf das Konto der BVBA:
IBAN: DE04 4306 0967 4019 6693 00 • BIC: GENODEM1GLS • GLS-Bank Bochum

Verwendungszweck: Vor- und Nachnamen und „Herbsttagung 2017 BVBA“

***************************************************************************