BERUFSVEREINIGUNG BIOGRAFIEARBEIT
auf Grundlage der Anthroposophie e. V.

Aktuelles

***********************************************************************************************************

10. Weltweite Biografie Konferenz 2019

in Ungarn, Kékvölgy Waldorf Iskola Hrabina utca 8. 2009 Pilisszentlászló, bei Budapest

24. - 25. Juni 2019 Preludium

26. - 30. Juni 2019 Konferenz


Sieghafter Geist
Durchflamme die Ohnmacht
Zaghafter Seelen.
Verbrenne die Ichsucht,
Entzünde das Mitleid,
Dass Selbstlosigkeit,
Der Lebensstrom der Menschheit,
Wallt als Quelle
Der geistigen Wiedergeburt"

Rudolf Steiner

(Lit.: GA 268, S. 73)


Die Weltweite Biographie Konferenz ist der Förderung von Forschung und Entwicklung der Biographiearbeit auf Grundlage der Geisteswissenschaft gewidmet.

Alle Kolleginnen und Kollegen, die professionell mit biographischer Entfaltung arbeiten, sind herzlich eingeladen, an dem dynamischen, kreativen Prozess der evolvierenden globalen Konferenz-Gemeinschaft teilzunehmen.

Während der beiden Preludium-Tage vor der Welt-Biographie-Konferenz werden Teilnehmende der laufenden ungarischen Biografiearbeitausbildung verschiedene Anlässe organisieren, einen dreifachen Ansatz verfolgend: die Kunst des Nichtwissens, die Kunst der Kommunikation, die Kunst der Umkehrung des Willens. Es sollen keine Antworten gegeben werden, sondern die Bildung weckender und widerhallende Fragen angeregt werden, die inspirierende Begegnungen ermöglichen und einen Kelch bilden, in dem die Gnade der Intuition empfangen werden kann. Wir laden alle Teilnehmenden der Welt-Biografie-Konferenz herzlich ein, auch an diesen zwei Tagen teilzunehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Internetseite der Konferenz:
https://worldwidebiographyconference.com

***********************************************************************************************************

Broschüre „Was ist Biografiearbeit?“

Die Broschüre können Sie durch Klick auf die Titelseite herunterladen.
Copyright für die Broschüre bei der Berufsvereinigung Biografiearbeit auf Grundlage der Anthroposophie e. V. Berlin, Copyright für die einzelnen Artikel bei den Autorinnen und Autoren.

Nutzung und Weiterleitung in Digitalform und als Download/Ausdruck zum persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch erlaubt und erwünscht. Die Druckausgabe kann bestellt werden beim Verlag Ch. Möllmann: info@chmoellmann.de



Wie kann ich meinen Lebensweg verstehen?
Was kann ich daraus lernen?
Wie soll mein Leben in Zukunft aussehen?


Biografiearbeit bietet vielfältige Möglichkeiten, sich auf die Spur dieser Fragen zu begeben.
Diese Broschüre soll Ihnen dazu dienen, sich über die Biografiearbeit auf Grundlage der Anthroposophie zu informieren.
Nach einem einführenden Artikel zum Verständnis der Biografiearbeit stellen wir Ihnen Grundthemen aus der Biografiearbeit sowie einige persönliche Ansätze in der Biografieberatung vor.
Für diejenigen, die eine Biografieberatung in ihrem näheren Umkreis suchen oder eine Ausbildung in Biografiearbeit machen möchten, haben wir eine Adressenliste zusammengestellt.
Kurze Erfahrungsberichte aus der Arbeit illustrieren die Biografieberatung von Seiten der Ratsuchenden.
Darüber hinaus bietet diese Broschüre die Möglichkeit, sich über die Berufsvereinigung Biografiearbeit auf Grundlage der Anthroposophie e.V. (BVBA) und den Berufsverband Biografiearbeit Schweiz (BBAS) zu informieren.
Zur Vertiefung finden Sie außerdem eine umfangreiche Literaturliste
Weitere Informationen und Aktuelles entnehmen Sie gerne den jeweiligen Webseiten:
www.biographiearbeit.de
www.biographiearbeit-bbas.ch

Der Vorstand der Berufsvereinigung Biografiearbeit auf Grundlage der Anthroposophie e.V.
Sylke Ober-Brödlin
Philip E. Jacobsen
Gemma Priess


***************************************************************************